Standort wird ermittelt...


Gutscheine werden erstellt. Bitte haben Sie etwas Geduld...
Team Events
Beratung 034 533 34 35
Team Events

Team-Events.ch vermittelt Ausflüge für Firmen in der ganzen Schweiz.

Lamas führen – Managertraining mit Tieren

Lamas führen – Managertraining mit Tieren
Lamas führen – Managertraining mit Tieren
Lamas führen – Managertraining mit Tieren
Machen Sie sich als Führungskraft die Intuition von Tieren zu Nutze, um Ihre eigenen Führungskompetenzen zu verbessern.

Tiere als Spiegel unseres Verhaltens

Tiere sind sehr aufmerksame Beobachter und reagieren unmittelbar auf ihre Umwelt. Sie lassen sich nicht von Statussymbolen beeindrucken oder vom Alter oder Geschlecht ihres Gegenübers beirren. Dafür reagieren sie auf die Haltung, die Gestik, die Sicherheit und sogar auf die Einstellung eines Menschen zu einer bestimmten Situation. In diesem Seminar für Manager arbeiten Sie mit Lamas. Anhand der ehrlichen Reaktion der Tiere erkennen Sie die Wirkung Ihres Verhaltens und lernen, sich die Sensibilität der Tiere für Ihre Führungsaufgaben zu Nutze zu machen.


Herden, Leithengste und Einzeltiere

Betreut von Ihrem Coach, einer Lama-Expertin, beobachten Sie am Beispiel einer Tierherde, wie Gruppen funktionieren und welche Rollen und Aufgaben das Leittier hat. Davon ausgehend lernen Sie, wie Sie selbst ein einzelnes Tier kontrollieren können, und zwar ganz ohne Stimme, Hände und Arme, nur durch Ihre Position und gezielte Bewegungen. Um im richtigen Moment das Richtige zu tun, braucht es Aufmerksamkeit, Achtsamkeit und die Fähigkeit, das Tier ebenso wahrzunehmen wie sich selbst. Wer sich selbst versteht, versteht auch sein Gegenüber.


Führen und Konflikte lösen

Als Führungskraft sind Sie unweigerlich mit Konflikten konfrontiert. Um Konflikte lösen zu können, muss man ihre Struktur verstehen. In diesem Seminar beschäftigen Sie sich intensiv mit dieser Thematik. Durch die Arbeit mit den Lamas erhalten Sie Werkzeuge an die Hand, die Sie auf viele Situationen in Ihrem Alltag anwenden können. Sie befassen sich unter anderem mit dem Unterschied zwischen «treiben» und «locken» sowie zwischen «Druck» und «drücken». Sie lernen verschiedene Motivatoren kennen, entdecken die fünf Prinzipien zum Führen von Gruppen und erfahren, was es mit dem Zonenkonzept auf sich hat.


Im Rampenlicht stehen

Sind Sie darauf vorbereitet, als Führungskraft eine Vorbildrolle zu haben? Wie gehen Sie damit um, im Rampenlicht zu stehen? Die Arbeit mit den Tieren, die ohne Hintergedanken sind und ganz im Hier und Jetzt leben, kann Ihnen helfen, sich auf das Wesentliche zu besinnen.




Gruppengrösse

5 bis 15 Personen


Zeitbedarf

ab 1/2 Tag


Durchführung

Das ganze Jahr


Location

Limpachtal und Attiswil Distanz Karte anzeigen


Sprachen

Deutsch


Kosten [CHF]

inkl. 7.7% MwSt.
Tagesseminar 120.00  /Pers.
Halbtagesseminar auf Anfrage
Falls gewünscht
Verpflegung und Getränke 40.00  /Pers.

In den Preisen inbegriffen

-   Platzmiete
-   Arbeit mit Tieren
-   Betreuung durch Coach/Lama-Expertin
-   Low Stress Stockmanship (Theorie und Praxis)

Nicht inbegriffen

-   Hin- und Rückreise

Optionen

-   Verpflegung und Getränke

Referenzen zum Programm «Lamas führen – Managertraining mit Tieren»

Thomas Wagen, Schulpflege Oberrieden

17.05.2022

Der Auftakt zu unserer Legislaturreise in Attiswil war trotz leicht regnerischem Wetter bereits ein erster Höhepunkt. Die Begegnung und die wachsende Beziehung mit den sensiblen Lamas auf der kurzen Wanderung werden unvergessliche Erinnerungen bleiben und uns im Alltag immer wieder begleiten. Herzlichen Dank für die interessante Einführung und das hervorragende Mittagessen im Tenn.


Nadine Morgenthaler, Universitätsspital Basel

10.12.2019

Trotz kalten Regenwetter genossen wir einen vielseitigen, spannenden Tag mit der Trainerin und ihren Tieren.
Wir sind beeindruckt, wie die Arbeit mit Tieren sich auf unsere persönliche Haltung ausgewirkt hat und erzählen noch gerne von unsren Erfahrungen.
Kulinarisch wurden wir grossartig verwöhnt.


Christoph Gerber, Produktionsplanung SBB-Werke Olten und Yverdon-les-Bains

06.06.2018

Die Tiere kennen unsere menschlichen Gradabzeichen nicht. Sie lassen sich auch nicht durch Statussymbole oder Organigramme beeindrucken. Vielmehr spiegeln sie uns ungeschminkt zurück, wie wir nach aussen wirken. Um als Leittier akzeptiert zu werden, braucht es zuerst die richtige Einstellung und dann das richtige Auftreten. Dies im Rahmen eines Management-Seminars praktisch zu erleben, war für uns sehr spannend und lehrreich. Aufgrund des professionellen Coachings durch Tanja, konnten wir unser Verhalten gezielt reflektieren und Erfolge erleben.
Der ganze Tag war sehr gut organisiert. Vom Abholen an der Bushaltestelle, über die kurze Einführung, das Kennenlernen der Herde, die Tierauswahl und die anschliessende intensive Arbeit mit den Tieren, das super feine Mittagessen, bis hin zur Feedbackrunde, war alles perfekt.
Bei der praktischen Arbeit mit den Tieren könnten wir Einzelübungen und auch Gruppenübungen machen. Die Erklärungen und Anleitungen waren immer verständlich und klar. Die Übungen brachten uns persönlich und auch im Rahmen der Teambildung weiter. Die eine oder andere sehr gut geglückte Überraschung führte uns vor spannende Herausforderungen mit interessanten Erkenntnissen.
Ich kann dieses Training nur weiterempfehlen. Es war ein toller Tag und mein Team schwärmt sehr davon.
Danke für diesen tollen Tag mit ihren Tieren.
PS: Die Lamas haben uns den ganzen Tag lang nie angespuckt. Davor muss echt niemand Angst haben. Es sind tolle Tiere!


Hans Ulrich Gyger, SBB Transportpolizei

01.09.2017

Bei schönem und heissem Wetter erlebten wir einen spannenden und lehrreichen Tag mit Tanja und ihren Tieren. Etliche Teilnehmende waren doch ziemlich überrascht, dass es nicht so einfach war, die Lamas zu führen.
Fazit:
- gute Erkenntnisse betreffend Führungsverhalten

Kann dieses Managertraining weiter empfehlen.

Einen grossen Dank an das Coaching-Team.


Sabrina Gautschi, Effista AG

28.08.2017

Der Anlass war sehr gelungen! Wir konnten bei schönstem Wetter die sehr spannenden Tiere kennen lernen und mit ihnen einen Einblick in die Tierwelt erleben. Die Team-Mitglieder sprechen noch heute von ihrem besonderen "Gefährten" an diesem Tag! Ein herzliches Dankeschön an Tanja und ihre Herde!


0 Angebot im Warenkorb
Offerten anfordern | Warenkorb leeren
© Outdoor Dreams GmbH | Bahnhofstrasse 14 | 3400 Burgdorf | 034 533 34 35 |
Besuchen Sie uns auf team-events.ch | artisten.ch | seminarlocations.ch
Team Events