Standort wird ermittelt...
Team Events
  
Beratung 062 961 74 73
Team Events

Team-Events vermittelt Firmenausflüge und Anlässe für kleine und grosse Firmen in der ganzen Schweiz. Planen Sie direkt mit dem Veranstalter.

Angebot 18 von 79

Pfiffiges Val-de-Travers - Asphalt und Absinth

Pfiffiges Val-de-Travers - Asphalt und Absinth
Pfiffiges Val-de-Travers - Asphalt und Absinth
Pfiffiges Val-de-Travers - Asphalt und Absinth
Entdecken Sie die Geschichte der Asphaltmineure und der Absinth-Schwarzbrenner. Ein Erlebnistag bei jedem Wetter.

Ihre Reise zum Mittelpunkt der Erde

Entdecken Sie eine wunderschöne Region ganz im Westen der Schweiz und tauchen Sie in deren spannende Geschichte ein. Haben Sie gewusst, dass der Naturasphalt aus dem Val-de-Travers in die ganze Welt exportiert wurde? Während drei Jahrhunderten förderten die Asphaltmineure insgesamt zwei Millionen Tonnen Erz zu Tage. Unter kundiger Führung erforschen Sie einen Teil des noch erhaltenen unterirdischen Stollenlabyrinths. Sie werden tief beeindruckt sein von der titanischen Arbeit der Bergwerksarbeiter.


Das einzigartige Menü «Heilige Barbara»

Nach der Minenbesichtigung verbringen Sie auch die Mittagszeit in der Erinnerung an die Asphaltmineure. Im «Café des Mines», einem Raum mit grossem Kamin und voller alter Fotografien, wird Ihnen das legendäre Menü «Heilige Barbara» (die Schutzpatronin der Bergwerkarbeiter) serviert: im heissen Asphalt gekochter Schinken. Weltweit einmalig!


Die Grüne Fee: Fakten, Mythen und Degustation

Der Geist der Grünen Fee weht durch das ganze Val-de-Travers. Im Absinth-Haus im historischen Dorf Môtiers entdecken Sie die Geheimnisse aus den Zeiten der Schwarzbrennerei. Sie erfahren, wie der Schnaps aus Wermut, Anis, Fenchel sowie verschiedenen weiteren Kräutern destilliert wurde und können das sagenumwobene Getränk daraufhin auch selber degustieren.




Video

Gruppengrösse

10 bis 200 Personen


Zeitbedarf

1 Tag


Durchführung

Das ganze Jahr


Location

Val-de-Travers, Neuenburger Jura Distanz Karte anzeigen


Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch


Kosten [CHF]

inkl. 7.7% MwSt.
Tagesprogramm
Erwachsene 61.00  /Pers.
Kinder (bis 11 Jahre) 38.00  /Pers.

In den Preisen inbegriffen

-   Führung durch Asphaltminen (Travers)
-   Menü Heilige Barbara (Café des Mines)
-   Besuch und Degustation (2cl) im Absinth-Haus

Nicht inbegriffen

-   Hin- und Rückreise
-   Getränke zum Mittagessen
-   Transport von den Asphaltminen (La Presta) zum Absinth-Haus (Môtiers)

Optionen

-   Apéro
-   Führung zum Absinth-Degustationsort «Fontaine à Louis» (90 Minuten, 13.50 CHF/Person)
-   Besichtigung der Schaumwein-Kellerei Mauler (90 Minuten, 13 CHF/Person)
-   Velo-Miete, auch E-Bikes erhältlich (22 bis 64 CHF/Person)


Stimmen unserer Kunden zu diesem Angebot

Bruno Wigger, Cantus Rothenburg

23.10.2019

Unser Feedback. Uns hat dieser Event sehr gefallen. Die zwei Führer waren sehr Humorvoll und haben uns viele Einblicke in die Welt der Asphaltminen mitgegeben. Auch das Mittagessen Schinken im Asphalt war sehr gut. Die Geschichte und die Degustation im Absinth-Haus wurde von unseren Mitglieder gelobt. Rundherum war das ein sehr toller Ausflug, können wir nur empfehlen.


Bettina Schwenk, Kirchgemeinde Bürglen

25.09.2019

Gerne gebe ich Ihnen ein Feedback. Wir waren begeistert von diesem Anlass, vom Apéro und den beiden Führungen und haben sehr viel profitiert und gelernt!
Schade, kamen von unserer Seite nur 4 Personen mit, und so mussten wir uns einer anderen Gruppe anschliessen, welche die Führung 15 Minuten später hatte. Dadurch war die Zeit fürs Apéro etwas kurz, weil wir ja mit dem Zug noch nach Môtiers wollten. Dies wurde jedoch von der aufmerkamen Bedienung bemerkt und wir wurden sofort bedient.
Ich werde diesen Ausflug gerne weiter empfehlen!


Philipp Liechti, BT-Hydraulik AG

19.09.2019

Die BT-Hydraulik AG, hatte einen wunderbaren Tag im Val-de-Travers erleben dürfen. Die Führung durch die Asphalt-Mine war sehr Interessant und mit dem nötigen Humor in Szene gesetzt. Auch der anschliessende Besuch im Absinth-Museum war eine abwechslungsreiche und tief Blickende Reise, des Absinth und dessen Gepflogenheiten der letzten ca.150 Jahren...Diese Revue passieren zu lassen, mit den damaligen Abbildungen und Plakaten, war sehr toll.
Die Degustation am Schluss, war dan Quasi die Erleuchtung des Tages.
Herzlichen Dank für Ihre Organisation & Freundliche Grüsse!


Berin Kurt, Universitätsklinik für Nuklearmedizin

26.08.2019

Ein sehr gut organisierter und interessanter Ausflug. Die ganze Klinik war sehr zufrieden! Herzlichen Dank!


Victor Semeraro, dem SBB Fahrleitungsteam

04.09.2018

Das SBB Fahrstrom Team konnte einen Spanenden Tag im Val-de-Travers geniessen.
Unser Führer Teo hat uns mit viel Witz und Sachkunde einen Einblick in den harten Arbeitstag der Mineure der Asphalt-Mine gewährt. Auch die Grüne Fee in der Absinth-Brennerei war sehr unterhaltsam und die anschliessende Degustation war ein weiteres Highlight. Gerne möchte ich mich für die Unterstützung bei der Organisation bedanken.


Basil Jung

18.06.2018

Es war eine tolle Erfahrung und Bereicherung des Wissens von Geschichte, Kultur und Erlebnis. Der Guide (Theo) von der Asphaltmine war spitze.


Francesco Caputo, Admeira Broadcast AG

20.11.2017

Wir hatten einen super Tag. Mit Maurizio ein toller und unterhaltsamer Führer der Asphaltminen. Ein sensationelles Mittagessen mit dem Asphalt-Schinken und eine kompetente und freundliche Führung mit toller Degustation im Absinth-Haus. Jederzeit empfehlenswert! Besten Dank.


Mario Sartori, BSV Sursee, Dream Team

11.09.2017

Es war ein gelungener Event und wir können ihn weiterempfehlen.


Eric Salzmann, Bank Vontobel AG

28.10.2016

Wir hatten einen perfekten Tag dank Wetter und Essen und nicht zuletzt Dank kompetenter Führung in der Mine und im Absinth-Haus.
Danke nochmals...kann es nur weiterempfehlen.


Beni Dürr, Vetsch Gebäudehüllen AG

10.10.2016

Danke für die Nachfrage, wir waren sehr zufrieden mit der Führung und auch das Essen und der anschliessende Besuch des Absinth Museum mit Degustation war sehr fein.


Marlies Leuenberger, Ramseier und Stucki Architekten AG

15.09.2016

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass wir den Ausflug sehr genossen haben und alles bestens geklappt hat.
Sowohl die Führungen im Absinth-Haus wie aus in den Asphalt-Minen waren kompetent und spannend, diejenigen in den Minen noch sehr lustig dazu!
Bei den Führungen im Absinth-Haus gab es leichte Verspätungen, die Hauptleiterin hat dies jedoch professionell überbrückt.
Das Essen (Asphalt-Schinken) war sehr fein, unsere Mitarbeitenden waren rundum zufrieden.
Für Ihre Bemühungen bedanken wir uns herzlich.


Beat Weibel, Bundesamt für Bevölkerungsschutz

20.06.2016

Alles hat sehr gut geklappt. Rundgang und Erläuterungen durch den Guide sehr aufschlussreich und humorvoll. Kafi-Gipfeli, Mittagessen UND Bedienung waren hervorragend. Wir hatten es den ganzen Tag richtig lustig. Auch das Absinth Museum hat unsere Erwartungen übertroffen. Der Absinth ist allerdings nicht jedermanns Sache...
Ich empfehle diesen Besuch gerne weiter.





0 Angebot vorgemerkt
Offerten anfordern | Liste versenden | Liste löschen
© Outdoor Dreams GmbH | Hohengasse 19 | 3400 Burgdorf | 062 961 74 73 | office@team-events.ch
Besuchen Sie uns auf team-events.ch | artisten.ch | seminarlocations.ch
Team Events