Team Events
  
Beratung 062 961 74 73
Team Events

Team-Events. Schweizer Incentives und Adventure-Angebote für Gruppen.

Angebot 2 von 89

Essen wie zu Gotthelfs Zeiten

Essen wie zu Gotthelfs Zeiten
Essen wie zu Gotthelfs Zeiten
Essen wie zu Gotthelfs Zeiten
Essen wie zu Gotthelfs Zeiten
Essen wie zu Gotthelfs Zeiten
Essen wie zu Gotthelfs Zeiten
Essen wie zu Gotthelfs Zeiten: Im ältesten Löwen der Schweiz wird Ihnen ein Emmentaler Menu in der Tracht serviert.

Essen wie vor 150 Jahren

Möchten Sie speisen wie vor 150 Jahren? Dann fahren Sie ins Emmental und geniessen Sie urchige Gerichte, die Ihnen das Personal in heimischen Trachten serviert.

Besuchen Sie den ältesten Löwen der Schweiz und essen Sie in der Stube, wo einst die Versöhnungsszene von "Ueli der Knecht" gedreht wurde. Die Stube ist mit Betten und Tischen aus Gotthelfs Zeiten eingerichtet.


Menüvorschläge

Wir empfehlen Ihnen folgende Menüs:

Menu 1
- Wybersalat mit Speck und Croûtons
- Hackbraten mit Hörnli und Apfelmues
- Brönnti Creme mit Nidle

Menu 2
- Berner Chruttsuppe
- Düryne beizte Blitzloch Suure Mocke (Rind)
- Gmüesigs usem Pflanzblätz
- Dürsrütihärdöpfu
- Griessköpfli mit Früchtekompott

Menu 3
- Märitsalat mit Späck, Züpfewürfeli
- Grosis häui Zibelesuppe mit Safranfäden
- Schweinsteack mit Hamme u jungem Ämmitalerchäse
- Gmüesigs usem Pflanzblätz
- Dürsrütihärdöpfu
- Süssmoschtcreme mit Vanilleglace

Menu 4
- Gemischter Salat usem Pflanzblätz
- Fleischsuppe mit Flädli
- Geschnetzeltes (Kalb, Schwein, Rind)
- Waldpilze, Rösti
- Gmüesigs usem Pflanzblätz
- Merängge mit Glacé

Burebuffet "Abhouete" (ab 25 Pers.)
- Verschieden Salate, Fleischplatte gemischt
- Schweinsbraten, oder Hamme im Teig
- Speck, Siedfleisch, Burebratwurst, Güggeli
- Zwiebelsauce, Rosmarinjus
- Gemüse 3 Sorten
- Dürsrütihärdöpfu
- Brönnti Creme, Meringues, Glacé, Sorbet, Fruchtsalat, Chrömli

Gerne offerieren wir Ihnen weitere urchige Menüs mit lokalen Köstlichkeiten.


Mögliche Aktivitäten

Falls Sie das Essen mit einer kleinen Aktivität auflockern möchten, empfehlen wir Ihnen eine Runde Hornussen, eine Weindegustation im Weinkeller, eine Rösslifahrt oder ein Weinglas selbst zu blasen. Sie haben auch die Möglichkeit eine Schnapsbrennerei zu besuchen oder eine Löie- und Löiestock-Hausführung zu machen. Ein Höhepunkt bei Ihrem Emmentalausflug könnten auch die Geschichten des Löien-Peters, dem Senior des Löwen, sein, der Ihnen Müsterli und Urtümliches aus alten Zeiten erzählt.


Gotthelfgeschichten, erzählt von Ursina Stoll-Flury

Was passt besser zu einem Emmentaler Essen als Geschichten von Jeremias Gotthelf. Die Burgdorferin Ursina Stoll-Flury liest und erzählt Geschichten von Gotthelf. Lassen Sie sich dieses einmalige Vergnügen nicht entgehen - denn Ursina Stoll-Flury ist quasi das Trudi Gerster des Emmentals. Bei Ursina Stolls Geschichten wähnen Sie sich mitten im Geschehen.




Gruppengrösse

8 bis 100 Personen


Zeitbedarf

ca. 2 h


Durchführung

Das ganze Jahr
nur Mittwoch bis Sonntag möglich


Location

Emmental, nähe Burgdorf Distanz Karte anzeigen


Sprachen

deutsch , französisch , englisch , italienisch


Kosten [CHF]

Mittwoch - Sonntag
Menu 1 47.00  /Pers.
Menu 2 53.00  /Pers.
Menu 3 58.00  /Pers.
Menu 4 63.00  /Pers.
Burebuffet 63.00  /Pers.
Trachtenmiete
pro Servicepersonal 20.00  pauschal
Aktivtäten
Weinglas blasen ab 350.00  pauschal
Freiluft Kegelbahn pro Std. 50.00  pauschal
In der Schmitte schmieden 33.00  /Pers.
Rösslifahrt 25.00  /Pers.
Hornussen 23.00  /Pers.
Gotthelfgeschichten erzählt
von Ursina Stoll-Flury 850.00  pauschal
vom Löie-Peter 50.00  pauschal

In den Preisen inbegriffen

-   Essen
-   Miete der Lokalität
-   Servicepersonal mit Trachten (bei Gruppen bis max. 20 Pers.)

Nicht inbegriffen

-   Hin- und Rückreise
-   Getränke

Optionen

-   Plauschhornussen
-   Entdecken von altem Brauchtum
-   Weindegustation im Weinkeller


Stimmen unserer Kunden zu diesem Angebot

Andy Widmer, F. Hoffmann-La Roche AG

29.01.2016

Das Essen und der Apero war ja unabhängig von team-events.ch gebucht und hatte keinen Bezug zum Weinglasblasen res. Essen wie zu Gotthelfs Zeiten.

However.. Sowohl Apero wie Abendessen im Rest. Loie war sensationell. Dank an den Koch und ganz speziell der wirklich tollen Bedienung die wir hatten.


Nikolay Borissov, Post CH

26.10.2015

Das Restaurant im Emmental kann ich nur empfehlen. Sehr angenehme Ambiente und leckeres Essen. Unsere Ansprüche wurden voll erfüllt.


Tanja Vogt, Medgate Healthcenter

13.10.2015

Das Essen war sehr lecker und entsprach sehr unseren Vorstellungen.


Christine Vetter, Swisscom IT Services

16.12.2013

"Meine Mannen" haben sehr vom Teamkochen geschwärmt. Sie waren zudem beeindruckt vom regen Betrieb in der Küche, wenn gleichzeitig 15 Menus à la carte heraus müssen.
Das ganze war sehr unkompliziert und der Koch hat seine Sache toll gemacht.
Herzlichen Dank!


Cornelia Streit, Restaurant Bütschelegg

14.11.2013

Die Besichtigung der Schnapsbrennerei war ein voller Erfolg. Es war eine lehrreiche und unterhaltsame Besichtigung im kleinen Rahmen. Grosses Kompliment an Simu Kramer! Er hat seine Sache bestens gemacht. Geduldig hat er all unsere Fragen beantwortet und nebenbei noch den einen oder anderen Hebel gezogen und Schalter betätigt. Es fand ein reger Austausch zwischen Profi und Laien statt eingebettet im day to day Brennereibusiness. Die Degustation verschiedener Schnäpse von Klassikern wie Kirsch oder Zwetschge bis hin zu speziellen Eigenmarken und extravagantem Whiskey hat das Erlebnis abgerundet.
Das Essen:
Zuvorkommender Service, Essen & Trinken bis genug und spontane Wünsche wurden erfüllt. Das geschichtsträchtige Haus sowie die gemütlicher Atmosphäre haben unserem Anlass den perfekten Rahmen gegeben. Wir hatten Wetterglück und konnten uns draussen aufhalten. Wir haben uns alle sehr wohl gefühlt. Das Team haben wir als sehr hilfsbereit und flexibel erlebt. Herzlichen Dank!


Thomas Schlup, Swisscom ITS SAP Service

08.07.2013

Besten Dank; der Anlass war sehr gut organisiert und vorbereitet. Einzig hätte ich mir etwas mehr "Aktivität" bzw. "Kreativität" gewünscht, was leider mit der Materie Glas nicht möglich ist bzw. war. Hier könnte man evtl. etwas besser beschreiben und ein paar "Mustergläser" zeigen. Ansonsten wie gesagt, alles prima.


Vanessa Mamié, Colt Telecom Services AG

07.02.2013

Das Essen war super und es gab genug für alle! Kann ich wirklich sehr weiterempfehlen!


Philipp Böse, Ruag Real Estate AG

14.12.2012

Wir wurden sehr herzlich empfangen und umsorgt von zuvorkommenden Gastgebern. Bei sehr gutem Essen und Trinken in einem wunderbaren Ambiente konnten wir unseren Teamausflug abrunden und geniessen. Unbedingt empfehlenswert.


Björn Schneider, connectis AG

26.11.2012

Essen war super, Bedienung freundlich und unkompliziert. Event war ein riesen Erfolg. Merci.


Janine Breitenstein, Golfers Paradise AG

06.03.2012

War lecker! Guter Service und ein grosses Dankeschön an das ganze Team!


Anna Christina Kamp

20.06.2011

Das Essen war super, Preis/Leistung stimmte. Die Bedienung war aufmerksam und witzig. Wir haben das gesamte Haus, die Bewirtung und Betreuung durch die Wirtefamilie sehr genossen. Ein lässiger Tag im Emmental - gerne wieder einmal.


Marcel Strub, Margo AG

28.01.2011

Wir wurden bestens bewirtet. Bei gutem Essen und sehr freundlicher Bedienung konnten wir den Abend geniessen.


Sara Dürrenberger

09.11.2010

Der Event hat uns sehr gut gefallen und wir können ihn weiterempfehlen.


Alexis Boesch, Gruenberg + Partner AG

31.05.2010

Wir haben einen gemütlichen Tag mit viel Impressionen und ausgezeichnetes Essen genossen. Alles hat wunderbar geklappt. Danke für die Gastfreundschaft.


Susanne Pelozzi, Villa Faltenglück

19.05.2010

Wir genossen im Löwen ein feines Mittagessen in der Chindbetti-Stube. Während dem Apero erzählte uns der Löwen-Peter eine spannende berndeutsche Geschichte. Nach dem Dessert ( "Brönnte" Creme mit viel Nidle ) fuhren wir mit Ross und Wagen eine Runde durchs Emmental. Die Organisation war perfekt, die Bedienung humorvoll und aufmerksam. Schade, dass das Wetter nicht mitspielte; es war regnerisch und kalt .


Rolf Ryser, Seilpark Gantrisch

22.12.2009

Kann diesen Anlass mit gutem Geweissen weiterempfehlen. Gute Location, zuvorkommender Service, sehr gutes Essen und ein sehr sympathischen Wirt machen aus diesem Angebot einen guten Event. Besten Dank und liebe Grüsse aus der Region Gantrisch.


Claudia Stern, Swiss Post International Management AG

11.12.2009

Das Weihnachtsesen "Essen wie zu Gotthelfs Zeiten" ist super gut angekommen. Die Lokalität war genial, das Essen sehr gut und die Bedienung war dann noch das I-Tüpfelchen. Alle Teilnehmer waren begeistert und einige werden sicher noch ein paar mal von den riiieesigen Meränngen erzählen oder von der "brönnte Creme im Mäucherli" vor allem natürlich für unsere ausländischen Mitarbeiter ein Highlight. Vielen Dank.


Daniel Nyffenegger, CREDIT SUISSE

09.11.2009

Essen wie zu Gotthelfs Zeiten ist auf jedenfall weiter zu empfehlen. Das Essen war Super, die «Essstube» war einzigartig und die Bedienung sehr freundlich. Vielen Dank für das Erlebnis!


Verena Hunziker, Stiftung für Behinderte

02.11.2009

War super, alles hat bestens funktioniert. Das Essen war sehr fein, es hat alles sehr gut gepasst. Herzlichen Dank und wir werden es weiter empfehlen, vor allem euren Link.


Thomas Joss, Swisscom (Schweiz) AG

13.07.2009

Wir haben den Nachmittag an diesem historischen Ort sehr genossen. Die Arbeitskollegen waren fasziniert von der Herstellung des eigenen Weinglases und dem anschliessenden Apéro im Weinkeller des Löwen.


Werner Weber, Generalsekretariat VBS

08.12.2008

Das Essen und der Service waren ausgezeichnet. Die Portionen typisch emmentalerisch (am Samstag war bei uns allen Fasten angesagt). In einem Wort «1A». Wir empfehlen das gerne weiter.


Marie Antoinette Gasser, Post Immobilien

01.12.2008

Im original Sandstein-Weinkeller konnten wir die interessante Geschichte des alten Löwens und der Wirten-Familie mit einem Glas Wein (unsere selbstgeblasene Gläser !) geniessen. Das Abendessen in der gemütlichen "Chindbetti-Stube" war ebenfalls mehr als gelungen. Das Essen war köstlich, die Bedienung super und die Lokalität einzigartig. Das Rundum-Paket hat unsere Vorstellungen als übertroffen.


René Lehmann, Generali Schweiz Versicherungen

09.06.2008

In Gedanken verweile ich noch immer am letzten Freitag Mittag (6.6.2008) und dem damit verbunden kulinarischen Hochgenuss, dem Mittagessen im «Löwen» . Wenn man das Motto «Essen wie zu Gotthelfs Zeiten» nimmt, seine Richtigkeit als bewahrheitet betrachtet, kommt man zum Schluss, dass wir bei einem Vergleich zu früher, getrost behaupten können, dass bereits unsere Ururururur-Grossväter wussten, wie man dem Gaumen Freude bereitet. Einem bunten Salat folgte eine schmackhafte Gemüse- oder Bouillon-Suppe.
Des Hauptgangs Höhepunkt waren die verschiedenen Braten (Rind, Schwein, Poulet), die mit frischem gekochtem Gemüse und einem Kartoffelgratin angereichert wurden. Einige behaupten auch heute noch, dass das absolute Höchstgefühl dann beim Dessert aufkam. Widersprechen kann ich Ihnen kaum, denn die eigens gemachte Crème brûlée, die mit grossen Merengue serviert wurde, hatte es in sich. Wer nun langsam an seine physischen Grenzen stiess, aber dennoch vom kulinarischen Angebot die Finger nicht lassen konnte, der genoss noch einen Schluck des Weines oder besann sich mit einem Espresso dem Verdauen.


Roger Thomi, Coop

16.12.2007

Der Event hat uns allen gefallen. Die Organisation war einwandfrei und das Essen/Lokalität war super :-).


Manuela Schilter, Credit Suisse

23.11.2007

Das Essen war sehr fein. Der Gastgeber und das Personal war sehr freundlich und informierte kompentent über die geschichtsträchtigen und schönen Lokalitäten.


Ruth Albisser, Alcon Pharmaceuticals Ltd

19.10.2007

Das Mittagessen im Restaurant Löwen war sensationell. Weil es so gut war, haben wir viel zu viel gegessen. Wir können die speziellen Menüs nur weiterempfehlen. Der Wirt mit seiner Crew hat uns sehr gut bedient.


Thomas Schmidig, Coutts Bank von Ernst

19.10.2007

Das Essen schmeckte sehr gut. Auch kam die urchige Atmosphäre
im alten Löwen hervorragend rüber. Nettes und freundliches
Personal. Weiter zu empfehlen.


Roland Eicher, Gewerbeverein Horw

27.08.2007

Es war ein toller, lustiger und origineller Ausflug. Das alte Brauchtum interessierte Alt und Jung. Beim Hornussen übten die meisten mit Luftschlägen, trotzdem eindrücklich diese Sportart. Das anschliessende Nachtessen mundete allen vorzüglich.
Nochmals herzlichen Dank!


0 Angebot vorgemerkt
Offerten anfordern | Liste versenden | Liste löschen
© Outdoor Dreams GmbH | Hohengasse 19 | 3400 Burgdorf | 062 961 74 73 | office@team-events.ch
Besuchen Sie uns auf team-events.ch | artisten.ch | seminarlocations.ch
Team Events